Erlebnis Weingarten

Weingartenspaziergang | Kommentierte Verkostung | Kaltes Winzerbuffet

Die Donau sorgt für angenehme Temperaturen, im romantischen Flusstal herrscht meist leichter Wind der die Weingärten nach Regengüssen trocknet, das Urgestein oder der Löss sind die perfekten Böden. Ideale Bedingungen also, für ein großartiges Weinbaugebiet: Die Wachau.

Der Grüne Veltliner und der Riesling sind die Stars der hiesigen „Weinszene“, regelmäßige Spitzenbenotungen bei internationalen Verkostungen zeugen von der Qualität des Weines. Der beschauliche Ort Mühldorf und der Spitzer Graben – ein Seitental des Donautals - sind für ihre steilen Wein- und Obstterrassen bekannt. Die Weinhauer produzieren hier unter schwierigen Bedingungen auf den Terrassen Spitzenweine.

Schauen Sie dem Winzer über die Schulter und horchen Sie ihm zu, wenn er von seiner täglichen Arbeit erzählt.

Sie treffen den Winzer im Weingut. Gleich hinter dem Haus beginnen die Weinberge, genauer gesagt, die Riede Setzberg. Dorthin bringt Sie der Winzer bei einem geführten Weingartenspaziergang. Direkt im Weingarten erklärt er die Arbeiten des Winzers während des Jahres.

Der Weinberg bietet traumhafte Ausblicke auf die Weinlandschaft des Spitzer Grabens! Wieder zurück im Weingut erfolgt eine Verkostung von 4 Weinproben, fachlich kommentiert vom Winzer persönlich.

Das kalte Winzerbuffet bietet vor allem regionale Schmankerl an, Geselchtes, Blunz’n, Liptauer, Paradeiser und Bratlfett’.

Inkludierte Leistungen

  • Geführter Weingartenspaziergang
  • Kommentierte Verkostung von 4 Weinen, Brot, Wasser
  • Kaltes Winzerbuffet mit Gebäck

pro Person € 20,–

Dauer: ½ Tag
Mindestteilnehmer: 30 Personen
Ort: Spitz an der Donau

Angebotszeitraum

  • gültig von 01.04.2017 - 30.11.2017
  • gültig von 01.04.2018 - 30.11.2018

Angebot anfragen

Erlebnis Weingarten anfragen

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Gerne prüfen wir für Sie die Verfügbarkeit und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot.

Ihre Reisedaten
Ihre Daten